DST006 Irgendwer muss ja pöbeln

Dauer: 2:42:31

Dauer:  2:42:31

On Air 

avatar Jens Auphonic Rechenzeit Icon PayPal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Johannes
avatar Kai

SKANDAL!!! Die Moderatoren dieses Podcasts hatten eindeutig einen im Tee….

Allerdings ist der erhöhte Promillegehalt im Blut der Stammtischler auf pure Pflichterfüllung am Hörer zurückzuführen. Wir wurden mit alkoholhaltiger Hörerpost und einem damit zusammenhängenden Trinkspiel beglückt.DST006

Für alle, die sich dadurch nicht vom Genuss dieser Folge abhalten lassen wollen, bieten wir dieses Mal ein buntes Potpourri aus unserem altbekannten Themenstrauß.

Wir beraten ausführlich über die (nicht vorhandenen) Auswirkungen der anstehenden Großen Koalition, und träumen von einer Zukunft in der wir alle zu Cyborgs werden und unsere Pakete von Drohnen zustellen lassen, während wir durch Raum und Zeit reisen.

Podlove Error: Whoops, there is no template with id "DST2"

Shownotes

Weiterlesen

Moderation

Jens Jens
Johannes Johannes
Kai Kai

Intro

00:00:00

Hörerpost

00:00:58

Christian hat uns einen Brief geschickt.

Trinkspiel Teil 1

00:02:30

Christian testet unsere Bierexpertise — Darguner Pilsener — Rostocker Pils — Darguner Brauerei in der Wikipedia — Darguner Brauerei.

Amazon-Drohnen 00:10:19

Trinkspiel Teil 2

00:29:39

Lübzer Urkraft.

GroKoDeal 1 00:31:27

Trinkspiel Teil 3

00:47:33

Mahn & Ohlerich — Chiemseer Hell.

GroKoDeal 2

00:51:28

Trinkspiel Teil 4

01:03:09

Stralsunder Lager.

GroKoDeal 3

01:04:20

Ehegattensplitting — Familiensplitting.

Die Zukunft des Smartphones 01:22:09

Digitalisierung und Wissenschaft 01:44:10

Trinkspiel Teil 5

01:47:36

Störtebeker Schwarzbier — Wissenschaft Teil 2 — Github — Hackathon — Open Access — Open Science.

Trinkspiel Teil 6

02:13:41

Störtebeker Bernstein-Weizen — Ale.

Zeitreisen 02:16:50

Auflösung Trinkspiel

02:33:17


DST005 Wir halten fest, dass wir nichts festhalten

Dauer: 2:35:53

Dauer:  2:35:53

On Air 

avatar Johannes
avatar Kai
avatar Jens Auphonic Rechenzeit Icon PayPal Icon Amazon Wishlist Icon

Die Pause ist vorbei – die Show geht weiter!
Wir haben die Pause seit der letzten Folge genutzt um unsere Aufnahmetechnik auszubauen und die Soundqualität zu verbessern. Ganz so gut ist uns das sicher noch nicht gelungen – wir arbeiten aber weiter dran.

Wir halten fest, dass wir nichts festhaltenThematisch widmet sich dieser Stammtisch den Lebensrealitäten junger Erwachsener:
den Mietanstieg in deutschen Großstädten und das Gefühl erwachsen zu sein.
Wir fragen uns, was das Leben und der Beruf noch für uns bereit halten und geben uns für die Zeit bis zur Rente Empfehlungen zu amerikanischen Fernsehserien.

Außerdem stellen wir fest, dass wir zu undiszipliniert sind, um Tools für die Strukturierung unseres Alltags zu verwenden.

Achja, und Geheimdienstkritik gibt es noch gratis obendrauf.

Podlove Error: Whoops, there is no template with id "DST2"

Shownotes

Weiterlesen

Moderation

Jens Jens
Johannes Johannes
Kai Kai

Intro

00:00:00

Kommentare und Anmerkungen

00:06:17

kleine Nachlese zum Podlove Podcaster Workshop in Berlin — Podlove-Projekt — Ultraschall-Erklärbär-Video.

Strukturierungstools

00:10:01

JIRA — Issue Tracking Software — SCRUM — Kanban — Workflowy — Notizbuch — Sticky Notes auf Windows 7 — Trello — Getting Things Done — Outlook-Kalender — Johannes: “Evernote ist mein virtueller Bierdeckel.” — Kai: “Wir halten fest, dass wir nichts festhalten.”.

Erwachsen werden und erwachsen sein

00:24:06

Wir werden heute später erwachsne als früher — Erwachsener — Die Heterogenität der Lebensphase junger Erwachsener — Kai: “Ein Bürojob ist ein Bürojob”.

steigende Mieten und Gentrification

00:47:12

Die Bundesbank hält Wohnimmobilien (Eigentum) in dt. Großstädten für bis zu 20% überbewertet — NY.Living: Wohnungen in München Maxvorstadt — Die anstehende Große Koalition will eine Mietpreisbremse verankern — Die Mietpreisbremse hilft aber nur den Reichen — sozialer Wohnungsbau — Siemenswerke auf Google Maps — Jens: “Ins Umland ziehen ist nicht günstiger.” — Kai: “Im Lotto gewinnen ist auch immer gut.” — Johannes: “Ich zieh nach Aying, da gibts a guads Bier.”.

Arbeit ist da wo das Notebook ist 01:21:30

Serienempfehlungen

02:08:48

Sitcom — Binge Watching (The Big Bang Theory - Season 1)  — DVD — Blu-ray (Homeland - Season 1)  — DVD — Blu-ray (Game of Thrones - Season 1)  — DVD — Blu-ray (The Newsroom - Season 1)  — DVD — Blu-ray (Mad Men - Season 1)  — DVD — Blu-ray (Breaking Bad - Gesamtausgabe)  — DVD — Blu-ray — Lean-forward vs. Lean-Back Medium (Downton Abbey - Season 1)  — DVD — Blu-ray (Sherlock - Season 1)  — DVD — Blu-ray (Top Gear - Best of Collection) .


DST004 Drink Responsibly

Dauer: 2:33:40

Dauer:  2:33:40

On Air 

avatar Johannes
avatar Kai
avatar Jens Auphonic Rechenzeit Icon PayPal Icon Amazon Wishlist Icon

Der Stammtisch lässt es sich natürlich nicht nehmen, und erscheint pünktlich zum Münchner Oktoberfest mit einer neuen Episode. Im heiteren Unterhaltungsteil der Folge gibt es demnach Geschichten und Einsichten der einheimischen Bevölkerung zur Münchner Wiesn zu hören.

Außerdem ist der Inhalt dieser Episode ein Novum dieses Podcasts: wir sprechen nicht über den Überwachungsskandal oder Gutmenschentum.
Dafür erfahrt Ihr diesmal in aller Ausführlichkeit, was wir vom Ausgang der Land- und Bundestagswahlen halten. Zudem beglücken wir Euch mit unserem gesammelten Mobilfunk-KnowHow und schwelgen in nostalgischen Erinnerungen an die Zeit als man noch Mixtapes erstellte und die Techno seinen Höhepunkt hatte.

Podlove Error: Whoops, there is no template with id "DST2"

Shownotes

Weiterlesen

Moderation

Jens Jens
Johannes Johannes
Kai Kai

Intro

00:00:00

World Beer Awards 00:03:30

Wiesn 00:07:42

mögliche Regierungskoalitionen

01:09:36

Kai: große Koalition ist wahrscheinlich, Schwarz-Grün wäre cool — Große Koalition 2005-2009 — Joe hält die große Koalition für wahrscheinlich, fände es aber schlecht — Bundeskanzlerwahl — Jens: die Grünen würden viele Basiswähler verschrecken wenn sie mit der CDU koallieren; große Koalition ist wahrscheinlich; die CDU muss wahrscheinlich viel anbieten um einen Koalitionspartner zu finden — ein Bundestagsabgeordneter erhält monatlich 8.252 EUR.

(neue) iPhones

01:25:52

Kai hat sich ein iPhone 5s bestellt — Touch ID — iPhone 5c — Kai: “ich weiß nicht, was mir Apple mit dem iPhone 5c sagen will.” — Jens: “das iPhone 5c wird von Jugendlichen gekauft werden, die lange für ein Telefon sparen müssen”.

iOS7 01:41:01

Kai: “von den transparenten Ordnern bekommt man Augenkrebs.” — komisch ist auch, dass man mit einem Klick auf den Homebutton nicht direkt auf den Homescreen kommt, sondern im Ordner landet, in dem die App liegt — Joe findet es gut, dass man sich endlich von den realen Entsprechungen in Apps verabschiedet — Skeuomorphismus — WebOS — Speed Dial.

Absturz von Blackberry

01:55:24

RIM entlässt 4500 Mitarbeiter — Fairfax Financial kauft RIM (vielleicht) — der freie Fall des Blackberry — Kai hält Blackberries auch im Business-Segment für nicht mehr konkurrenzfähig weil der Fokus auf die eigentlichen Stärken fehlt.

Mobiltelefon-Foo

02:02:01

Johannes wollte sich mal ein Nokia Lumia kaufen — Nokia Lumia 920 — ...und er war der Zune-Käufer in Deutschland — Microsoft Zune — das iPhone als Desktop-Killer — Motorola Atrix — Asus PadFone — Übernahme von Palm durch HP.

50 Jahre Musikkassette 02:18:30

Früher hat man sich viel Arbeit mit MixTapes gemacht und verschenkt. Gibt’s das heute noch? — MixTape — Kai hat die HR3 Clubnight auf Kassette aufgenommen, Jens das Münchner Pendant vom alten Münchner Flughafen Riem — HR3 Clubnight (WOM - World of Music)  — Minidisc.