Podcasting für Anfänger und Einsteiger – Webspace, WordPress und Dateitransfer

Der erste Schritt auf meiner Reise vom Podcast-Konsumenten zum Podcast-Produzenten ist die Errichtung einer Präsenz im Netz. Naheliegend, denn das weist die niedrigsten (finanziellen) Einstiegshürden auf.

Grundsätzlich braucht man für den Podcasting-Einstieg ja nur eine Website auf der man seinen Feed publishen kann, und einen Webserver der die Podcasts hostet – im 21. Jahrhundert sollte das ja kein großes Hindernis darstellen.

Aber der Reihe nach!

Begonnen habe ich das erste Kapitel in die Welt des Podcastings mit der Registrierung der Domain derstammtisch.de. Kurioserweise hatte ich mir die Domain schon vor einigen Monaten gesichert  – aus einer Laune heraus, weil ich selber einmal im Monat einem Stammtisch mit alten Schulfreunden beiwohne. Damals hatte ich natürlich noch kein konkretes Podcasting-Projekt im Kopf. Ich hoffe dass „Der Stammtisch“ und die dazugehörige Domain ein guter Name für einen Podcast ist – wir werden sehen. Auf jeden Fall wollte ich mein Projekt nicht auch noch $Thema-Cast nennen.
Als Registrar für die Domain habe ich 1und1 gewählt – große Gedanken habe ich mir darüber nicht gemacht. Ich denke auch, dass es für die einfache Registrierung einer Domain keine großen Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern gibt (Falls Ihr andere Erfahrungen gemacht habt, lasst es mich wissen).

Weiterlesen